Friday, June 30, 2006

Was für ein Tag


Mal ehrlich; wer hätte das gedacht. Aber schön war es. Die Stimmung die Menschen diese Ausgelassenheit. Das kann ich mir unter Karneval in Rio vorstellen- aber bei uns ?
Na toll sag ich und denke an Michael.Mit dir hätte ich gern dieses Spiel gesehen,denn du kannst dich so herrlich freuen.
Das Gespräch mit Dieter und Bernd nach dem Spiel drehte sich um die Gesammtlage in Deutschland. Die beiden sind der Meinung es ist nur ein kurzes Strohfeuer, mit der Wirtschaft und den Arbeitslosen - weiter Pessimismus. Dabei hätten die Herren die wenigsten Gründe zu jammern. Sind beide Selbständig und können sich vor Arbeit nicht retten. Ich bleibe bei meiner Meinung: Wenn alle die Stimmung schlecht reden dann bleibt sie auch so. Wir müssen uns ändern-Jammern bringt nichts.
Ansonsten ist nicht viel passiert in Erggertshofen.
Ach doch die Regeln funktionieren :-))
Und heute geht es weiter an der Baustelle in Michelles Zimmer

Um 12:00gehts nach Nürnberg die Maschine holen und dann vielleicht wieder zu Bernd in den Lustgarten

1 comment:

Mischi said...

ich habe das bield schon mal gesehen aber nur in echt ja ihrgend wie schon ich glaub das solte mein zimmer sein bis wir umgezogen sind und ich meine ganzen freundeferloren habe du kanst mir antworten

unter:
michellestreicher@web.de
ja bis bald oder nicht


Michelle